Erfahrung und Sorgfalt

DSC 0313Die Zahnarztpraxis Ingo Ziemann setzt seit vielen Jahren Implantate als künstliche Zahnwurzel in den Kieferknochen ein. Diese Implantate bilden die Basis für eine natürlich wirkende und sehr komfortable Versorgung mit Zahnersatz. Ob Einzelzahnlücke, mehrere fehlende Zähne nebeneinander oder vollkommen zahnlose Kiefer: Mit Einzelkronen, Brücken oder Prothesen lassen sich die Lücken dank Implantaten sicher und langlebig schließen.

Es gibt inzwischen sehr viele unterschiedliche Implantatsysteme: Implantate bestehen zwar meistens aus Titan, doch ansonsten hat jedes Implantatsystem sein eigenes Design. In der Zahnarztpraxis Ingo Ziemann haben wir uns von Anfang an für Systeme entschieden, denen die wissenschaftliche Literatur Sicherheit und einen hohen Qualitätsstandard bescheinigte. Die Implantate werden im Rahmen einer sorgfältig geplanten, vorbereiteten, durchgeführten und nachbereiteten Operation in den Kieferknochen integriert.

Implantate: Diagnostik und Planung

Bevor ein Implantat eingesetzt wird, sind eine genaue und umfangreiche Diagnostik sowie eine sorgfältige Planung des künftigen Zahnersatzes unverzichtbar. Beides ist die Basis für das gute Gelingen der Operation und bestimmt die Qualität der gesamten Versorgung mit Implantaten und Zahnersatz ganz entscheidend. Neben vielen anderen Faktoren muss geprüft werden, ob genug Kieferknochensubstanz in ausreichender Qualität zur Verfügung steht. Ist dies nicht der Fall, muss der Kiefer zum Beispiel mit Knochenersatzmaterial und Membranen aufgebaut werden. Dafür verwenden wir ausschließlich synthetisch hergestellte Materialien.

DSC 0220DSC 0224DSC 0225

Wichtig: Pflege der Implantate

Ganz wichtig ist bei Implantaten, dass die Patienten mitarbeiten, indem sie sich um eine sorgfältige Mundhygiene kümmern sowie regelmäßig Kontrollen und eine Prophylaxe durchführen lassen. Wir unterstützen Sie dabei mit unserer Beratungsleistung, unserem Recallsystem und unserer fachgerechten Prophylaxe.
nach oben